Summerschool 2020

Im Sommer 2020 findet erstmalig die FH Technikum Summerschool in Kooperation mit der Technischen Hochschule Ulm statt. In 7 Tagen haben 8 Studierende aus Wien und Ulm die Möglichkeit sich z.B. in den Bereichen gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV), energieeffiziente Gebäude, den Stromhandel und Plusenergiequartiere (PEQ) zu informieren und weiterzubilden.

Für mehr Informationen hier klicken

 

 

 

 

 

Teilnahme EnInnov2020

Nationale und internationale Klimaziele stehen derzeit noch in keinem quantitativ begründeten regulativen Bezug zu lokalen Zielwerten individueller Energieverbräuche, beispielsweise die Alltagsmobilität und der Energieverbrauch von Gebäuden. Um das Ziel der Klimaneutralität erreichen zu können sind spezifische Anforderungen und Zielwerte für alle Granularitätsebenen notwendig: Auf nationaler, Städte-, Gemeinde- und Quartiersebene ebenso wie auf der Ebene einzelner Haushalte und Personen.

In Sinne des 16. Symposium Energieinnovation wurde ein Bericht zur erneuerbaren Energiegutschrift im Jahr 2050 eingereicht. Hier wird betrachtet, wie viel Energie lokal am Gebäude selbst erzeugt werden muss, wenn durch ein zentrales Energiepool „zentrale Verbraucher“ abgedeckt werden und ganz Österreich erneuerbar versorgt wird.

Für Kurzfassung des Beitrags hier klicken